array(1) { [0]=> array(10) { ["audaris_id"]=> string(24) "5b83e3778a9a523025002370" ["name"]=> string(6) "Tiguan" ["audaris_old_id"]=> int(1592) ["is_active"]=> bool(true) ["mobile_key"]=> string(6) "Tiguan" ["mobile_id"]=> int(54) ["main_category"]=> array(1) { [0]=> string(3) "CAR" } ["as24_api_id"]=> int(19063) ["parent"]=> array(1) { ["audaris_id"]=> string(24) "5a5365184b464d30d428048f" } ["_id"]=> string(24) "5b83e3778a9a523025002370" } } VW Tiguan Gebrauchtwagen kaufen ✓
Schließen

VW Tiguan Gebrauchtwagen kaufen & leasen

VW Tiguan Gebrauchtwagen – durchgecheckt und tadellos

Würden Sie von uns einen VW Tiguan Gebrauchtwagen kaufen? Wir hoffen doch sehr, denn schließlich verfügen wir über die Reputation eines Familienbetriebs in der zweiten Generation. Arndt Automobile ist seit mehr als 30 Jahren in der Automobilbranche beheimatet und legt den Schwerpunkt seit eh und je auf junge Gebrauchte. Der Grund, warum wir VW Tiguan Gebrauchtwagen so mögen, ist die Langlebigkeit dieses Modells. Nicht nur die aktuelle Generation überzeugt in jeder Hinsicht, sondern auch die Vorgängermodelle. Qualität trifft hier auf ein bemerkenswertes Design und natürlich auf jede Menge beliebte Extras und Assistenzsysteme. Mit einem VW Tiguan Gebrauchtwagen fahren Sie auf Höhe der Zeit – und das über viele Jahre.

 

Die bereits erwähnte Langlebigkeit unserer VW Tiguan Gebrauchtwagen hängt auch mit unserem enormen Qualitätsanspruch zusammen. Bevor es ein Fahrzeug in den Verkauf und damit zu Ihnen schafft, wird genau hingeschaut. Wir überlassen bei VW Tiguan Gebrauchtwagen nichts dem Zufall und stellen sicher, dass die Fahrzeuge in einem Topzustand angeboten werden. Möglich wird dies durch die Arbeit unserer Werkstatt und wann immer es nötig ist, wechseln wir Verschleißteile oder führen Instandsetzungsarbeiten durch. Natürlich bieten wir unsere VW Tiguan Gebrauchtwagen zu einem überaus günstigen Preis an und ebenso selbstverständlich räumen wir Ihnen auch beim Gebrauchtwagenkauf in unserem Hause die Möglichkeit einer Ratenzahlung ein.

Es ist geradezu sensationell, was Volkswagen mit dem Tiguan gelungen ist. Das erste SUV des Herstellers katapultierte sich im Handumdrehen auf den ersten Platz der Zulassungsstatistiken und scheint ein Abonnement auf die Pole Position innezuhalten. Die Besonderheiten begannen bereits vor dem Debüt des Modells, genauer gesagt in der Namensgebung. Aus mehreren Vorschlägen durften die Leserinnen und Leser einer großen deutschen Automobilzeitschrift ihren Favoriten wählen. Die Mischung aus einem Tiger und einem Leguan machte mit weitem Abstand das Rennen und das Fahrzeug verkaufte sich seither mehr als sechs Millionen Mal. Seit 2007 ist der VW Tiguan auf dem Markt, seit 2016 befindet sich das Modell in der zweiten Generation und 2020 wurde ein umfangreiches Facelift umgesetzt.

Eckdaten zum VW Tiguan

Unter „Länge“ steht beim VW Tiguan ein Wert von 4,49 Meter auf dem Datenblatt. Im SUV-Segment sorgt dies für eine Einordnung in den Kompaktbereich, was sich auch anhand von 1,84 Meter Breite und 1,64 Meter Höhe zeigt. Selbstverständlich herrscht ausreichend Platz für bis zu fünf Personen und darüber hinaus passen auch noch 470 Liter in den Kofferraum. Wird der Laderaum durch umgeklappte Rücksitze maximiert, so eröffnen sich bis zu 1.665 Liter. Weitere Werte betreffen den Wendekreis, der mit 11,50 Meter angegeben wird und die Bodenfreiheit in Höhe von 20 Zentimeter.

Für ausreichend Vortrieb sorgen beim VW Tiguan gleich eine Fülle an unterschiedlichen Motoren. Das Modell kann wahlweise mit Vorderradantrieb oder als Allradler gefahren werden, wobei für letztere Möglichkeiten ausschließlich die leistungsstärksten Motoren ausersehen sind. Wer einen Benziner bevorzugt, bringt zwischen 130 und 230 PS auf die Straße, eingeteilt über Schaltgetriebe oder ein Sieben-Gang-DSG. Als VW Tiguan leistet das Modell sogar 320 PS und spielt in der Liga der großen SUV mit. Alternativ existieren mehrere Dieselmotorisierungen innerhalb eines Leistungsspektrums von 115 bis 240 PS und seit 2020 fährt das Fahrzeug auch als Plug-In-Hybrid in die Herzen seiner Fans.

Welchen Komfort bietet der VW Tiguan?

Der VW Tiguan wäre nicht einer der Topseller seines Herstellers, wenn an Komfort gespart würde. In gelifteten Variante des Jahres 2020 nähert sich das Fahrzeug optisch an wenig an die Formensprache des Golf VIII an. Erkennbar ist dies vor allem an den LED-Scheinwerfern, die auf Wunsch auch mit Matrix-Technik zu haben sind. Auch ein Pluspunkt sind die so genannten Slider, mit denen sich die Heizung und die Klimaanlage bedienen lassen und auch ein Multifunktionslenkrad wird geboten. Natürlich blickt man am Steuer eines VW Tiguan in ein komplett digitales Cockpit. Apropos digital: selbstverständlich sind auch digitale und mobile Datenverbindungen via Smartphone möglich und dank Car-Net wird in Echtzeit navigiert. Weitere Extras sind die zahlreichen Fahrmodi und das Area-View-System.

Extras des VW Tiguan

Wer den Kofferraum seines VW Tiguan befüllen möchte, erfreut sich an einer sensorgesteuerten Heckklappe und auch das Öffnen und Schließen der Türen funktioniert „keyless“. Im Innenraum sorgt derweil die Klimaautomatik für perfekte Luft – und zwar über drei Zonen und wem der Sinn eher nach Außenluft steht, der öffnet kurzerhand das Panorama-Glasdach. An Assistenzsystemen bietet das Wolfsburger SUV unter anderem einen Notbremsassistenten mit Fußgängererkennung sowie einen Assistenten zum Halten und Wechseln der Spur. Fahrzeuge im Toten Winkel werden erkannt, Progressivlenkung und Multikollisionsbremse dürfen ebenfalls nicht fehlen.