array(1) { [0]=> array(10) { ["audaris_id"]=> string(24) "5b83e3778a9a523025002331" ["name"]=> string(5) "T-Roc" ["audaris_old_id"]=> int(3940) ["is_active"]=> bool(true) ["mobile_key"]=> string(5) "T-Roc" ["mobile_id"]=> int(65) ["main_category"]=> array(1) { [0]=> string(3) "CAR" } ["as24_api_id"]=> int(74667) ["parent"]=> array(1) { ["audaris_id"]=> string(24) "5a5365184b464d30d428048f" } ["_id"]=> string(24) "5b83e3778a9a523025002331" } } VW T-Roc Gebrauchtwagen kaufen ✓
Schließen

VW T-Roc Gebrauchtwagen kaufen & leasen

VW T-Roc Gebrauchtwagen – durchgecheckt und tadellos

Würden Sie von uns einen VW T-Roc Gebrauchtwagen kaufen? Wir hoffen doch sehr, denn schließlich verfügen wir über die Reputation eines Familienbetriebs in der zweiten Generation. Arndt Automobile ist seit mehr als 30 Jahren in der Automobilbranche beheimatet und legt den Schwerpunkt seit eh und je auf junge Gebrauchte. Der Grund, warum wir VW T-Roc Gebrauchtwagen so mögen, ist die Langlebigkeit dieses Modells. Nicht nur die aktuelle Generation überzeugt in jeder Hinsicht, sondern auch die Vorgängermodelle. Qualität trifft hier auf ein bemerkenswertes Design und natürlich auf jede Menge beliebte Extras und Assistenzsysteme. Mit einem VW T-Roc Gebrauchtwagen fahren Sie auf Höhe der Zeit – und das über viele Jahre.

 

Die bereits erwähnte Langlebigkeit unserer VW T-Roc Gebrauchtwagen hängt auch mit unserem enormen Qualitätsanspruch zusammen. Bevor es ein Fahrzeug in den Verkauf und damit zu Ihnen schafft, wird genau hingeschaut. Wir überlassen bei VW T-Roc Gebrauchtwagen nichts dem Zufall und stellen sicher, dass die Fahrzeuge in einem Topzustand angeboten werden. Möglich wird dies durch die Arbeit unserer Werkstatt und wann immer es nötig ist, wechseln wir Verschleißteile oder führen Instandsetzungsarbeiten durch. Natürlich bieten wir unsere VW T-Roc Gebrauchtwagen zu einem überaus günstigen Preis an und ebenso selbstverständlich räumen wir Ihnen auch beim Gebrauchtwagenkauf in unserem Hause die Möglichkeit einer Ratenzahlung ein.

Mit dem VW T-Roc begann im Jahr 2017 eine neue Zeitrechnung. Nicht nur der Name, sondern das gesamte Konzept hinter diesem Fahrzeug ist und bleibt ungewöhnlich. Einerseits präsentiert der Wolfsburger Automobilhersteller ein SUV aus dem Kompaktbereich, andererseits finden sich Elemente eines Coupés, sodass von Crossover gesprochen werden müsste. Zuletzt ist der VW T-Roc auch als Cabriolet zu haben und somit eines der vielseitigsten Fahrzeuge auf dem Markt. Unterstrichen wird dies durch die zahlreichen Lackierungen und Individualisierungsmöglichkeiten. Wohlgemerkt: der VW T-Roc ist keineswegs ein reines Lifestyle-Modell, sondern punktet zudem durch eine enorme Alltagstauglichkeit und eine herausragende Verarbeitungsqualität.

Aus dem Datenblatt des VW T-Roc

Mit einer Länge von 4,23 Meter ist der VW T-Roc nur knapp der Kleinwagenklasse enthoben. Das kleine Kompakt-SUV ist 1,82 Meter breit und 1,58 Meter hoch und setzt mit seinem Wendekreis von lediglich etwas mehr als elf Meter ein Ausrufezeichen. Auch hier zeigt sich die Ausgewogenheit, denn so klein und handlich die Ausmaße auch sein mögen: im Kofferraum wuchert der T-Roc geradezu und bietet 445 Liter auch bei voller Besetzung mit bis zu fünf Erwachsenen. Erweitert werden kann dieser Wert auf bis zu 1.290 Liter und wie es sich für ein Fahrzeug dieser Güte gehört, erfolgt das Beladen über eine sensorgesteuerte Heckklappe.

Angetrieben wird der VW T-Roc von einer ganzen Bandbreite an Motoren, die zuletzt im August 2020 auf den neuesten Stand gebracht wurden. Als Benziner erfolgt der Einstieg mit dem kleinen Einliter-Dreizylinder und 115 PS. Dieses Modell verfügt über einen Frontantrieb und ein manuelles Schaltgetriebe und wer den 1.5 OPF wählt, erhält auf Wunsch bereits ein Direktschaltgetriebe, um die 150 Pferdestärken auf die Straße zu bringen. Als Allradausführungen kommen der 2.0 TSI OPF 4Motion und die R-Variante daher. 190 oder 300 PS werden dabei über ein DSG umgesetzt und die Beschleunigung auf 100 km/h ist in nur 4,8 Sekunden möglich. Als Diesel wird der VW T-Roc in drei Stufen mit 115, 150 oder 190 PS angeboten und auch hier sind verschiedene Antriebe und Getriebeformen möglich.

Möglichkeiten des VW T-Roc

Der VW T-Roc ist in mancherlei Hinsicht ein typisches SUV. Die Rede ist von der Sitzposition, die angenehm hoch ausfällt und den perfekten Überblick über die Straße ermöglicht. Wer sich für das Cabriolet entscheidet, öffnet und schließt in nur neun Sekunden das Stoffverdeck, was bis Tempo 30 km/h ohne Weiteres möglich ist. Im Innenraum wird man von einem digitalen Cockpit empfangen und nutzt natürlich auch mobile Internetverbindungen sowie den EmergencyCall. Das Telefonieren wird mit dem VW T-Roc leicht gemacht, indem die Mobilfunksignale über die Außenantenne verstärkt werden, wann immer dies nötig ist. Hinzu kommt die Möglichkeit, Smartphones kabellos aufzuladen.

Komfort des VW T-Roc

Zu den Besonderheiten des VW T-Roc gehören auch die zahlreichen Lackierungen, die nicht nur die Außenansicht, sondern auch den Innenraum bunter machen. Selbst das Armaturenbrett kann farbig gestaltet werden und muss keineswegs dieselbe Lackierung wie der restliche T-Roc tragen. Eine Klimaautomatik arbeitet über mehrere Zonen und wer sich nicht für das Cabriolet entscheidet, erhält mit einem Panorama-Glasdach mehr als nur einen Ersatz. Ein hohes Sicherheitsniveau erreicht der VW T-Roc dank eines Spurwechsel- und Spurhalteassistenten sowie eines Kreuzungsassistenten, Toter-Winkel-Warners und eines autonomen Notbremsassistenten.